Home>Über>News&Video Center
Isolierte Transceiver für RS-485, CAN und RS-232 mit integrierter Stromversorgung
Mit isolierten Signal- und Versorgungspfaden unterstützen die neuen Transceiver TDx31S485, TDx31SCAN und TDx31S232 den störsicheren Betrieb von Controllern an den entsprechenden Bussen bzw. Schnittstellen. 

Die Transceiver-Module von Mornsun bestehen aus einem Transceiver mit einem isolierten Signalpfad für RS-485, CAN bzw. RS-232 und einem DC/DC-Konverter mit einem isolierten Versorgungspfad zur Speisung der potenzialgetrennten Teile des Bausteins. Mit dieser Ausstattung ermöglichen sie einen besonders störsicheren Betrieb von Controllern mit CMOS/TTL-Signalen an den zuvor genannten Bussen bzw. Schnittstellen. Nachdem Mornsun vor etwa einem Jahr mit den Bausteinen TDx21S485 und TDx21SCAN bereits Open-frame-Versionen für die Oberflächenmontage vorgestellt hatte, folgen mit den neuen Bausteinen TDx31S485, TDx31SCAN und TDx31S232 nun drei Serien in vergossenen SMD-Gehäusen. 


Die einzelnen Transceiver-Serien unterstützen bis zu drei Baudraten bzw. Baudratenbereiche, für die jeweils Versionen mit einer Versorgung von 3,3V und 5V zur Verfügung stehen. Die RS-485-Bausteine sind mit einem 5V-Ausgang (VO) für die optionale Anschaltung eines Pull-up-Widerstands und teilweise auch mit einem Steuerungs-Eingang (CON) zur Festlegung der Signalflussrichtung ausgerüstet. Dieser Eingang entfällt bei den Bausteinen TDx31S485H-A, die über ein System zur automatischen Erkennung der Flussrichtung verfügen. 


Anschlüsse und Anschlussdiagramme 
- CMOS/TTL-Port: RXD, TXD, CON (nur TDx31S485/H/H-E), VCC, GND 
- isolierter RS-485-Port: A, B, VO, RGND 
- isolierter CAN-Port: CANH, CANL, CANG 
- isolierter RS-232-Port: R_IN, T_OUT, RGND 


Anwendungsbereiche 
Die isolierten Transceiver für RS-485, CAN und RS-232 eignen sich für Busse und Schnittstellen mit besonders hohen Anforderungen an einen störsicheren Betrieb. Dazu zählen z.B. industrielle Steuerungen, verteilte Stromversorgungen und viele Transportsysteme. 


Eigenschaften 
- Port-Isolation: 2,5 kVDC 
- Baudraten bis 5 Mb/s (CAN), 500 kb/s (485) und 115,2 kb/s (232) 
- Anzahl der Knoten bis 256 (485), 110 (CAN) und 1 (232) 
- integrierter DC/DC-Konverter mit isoliertem Ausgang 
- Gehäuse SMD-12 (vergossen): 17,0 x 12,14 x 9,45 mm 
- Temperaturbereich -40°C bis +85°C (232, 485) 
- Temperaturbereich -40°C bis +105°C (CAN) 
- Sicherheit kompatibel mit EN62368 (Zertifizierung beantragt) 
- EM-Störaussendung kompatibel mit CISPR32/EN55032 CLASS A (mit ext. Komponenten) 
- EM-Störfestigkeit kompatibel mit IEC/EN61000-4-x 
- CE-Kennzeichnung 


  Datenblatt  TD5(3)31S485

  Datenblatt  TD5(3)31S485H

  Datenblatt  TD5(3)31S485H-E

  Datenblatt   TD5(3)31SCANFD

  Datenblatt  TD5(3)31SCANH

  Datenblatt   TDx31S232H

More Press Releases