Home>Über>News&Video Center
Ultrakompakte AC/DC-Konverter für Leistungen bis 10W
Die neue Serie LSxx-13B erweitert das Programm der Open Frame AC/DC-Konverter mit SIL-Anschlüssen um drei besonders kompakte Baureihen für Ausgangsleistungen bis 5W, 8W und 10W. 

Die AC/DC-Konverter der neuen Serie LSxx-13B können wahlweise mit einer Wechsel- oder Gleichspannung von 85-305 VAC bzw. 100-430 VDC (LS05-13B: 70-430 VDC) betrieben werden und liefern Ausgangsleistungen bis 5W, 8W oder 10W. Zu jeder dieser Leistungsklassen gehören sechs Modulversionen für die Ausgangsspannungen 3,3V, 5V, 9V, 12V, 15V und 24V: 

Eingang und Ausgang sind getrennt durch eine verstärkte Isolierung (Reinforced Isolation), die für Spannungen bis 3 kVAC ausgelegt ist. Der Ausgang ist geschützt vor Überstrom, Kurzschluss und im Fall der Baureihe LS10-13B zusätzlich auch vor Überspannung. Für die Umgebungstemperatur unter Betriebsbedingungen ist ein Bereich von -40°C bis +85°C zugelassen. 
Zusätzlich zu den in der Tabelle angegebenen Versionen mit geraden Anschlusspins (Montage senkrecht zur Leiterkarte) stehen voraussichtlich ab September 2019 auch Versionen mit um 90° abgewinkelten Anschlusspins (Montage parallel zur Leiterkarte, Artikel-Nummer mit Suffix “-F“) zur Verfügung. 



Kundenspezifische Komplettierungen (DIY Feature) 
Die Konverter der Serie LSxx-13B müssen mit den externen Bauelementen 
- Sicherung im Eingangskreis FUSE 
- Eingangskondensator C1, 
- Ausgangsfilter C2, L1, C3 und 
- Entstörkondensator CY1 (nur LS08-13B und LS10-13B) 
komplettiert werden, deren typische Dimensionierung in den einzelnen Datenblättern angegeben ist. Dieser Ansatz bietet den Vorteil, dass der Anwender die technischen Parameter der zuvor genannten Komponenten und ihre räumliche Anordnung optimal an seine jeweiligen Anforderungen anpassen kann. 
Wie bei vielen anderen AC/DC-Konvertern gibt es darüber hinaus noch die Möglichkeit, mit weiteren externen Komponenten das Niveau der elektromagnetischen Verträglichkeit zu bestimmen: CLASS A oder CLASS B für die EM-Störaussendung nach EN55032 (Emissions) und CLASS III oder CLASS IV für die EM-Störfestigkeit nach EN61000-4 (Immunity). Auch für diese EMV-Beschaltungen liefern die Datenblätter alle erforderlichen Informationen. 



Anwendungsbereiche 
Die AC/DC-Konverter LSxx-13B eignen sich vor allem für Geräte in den Bereichen Smart Home, Haushalt und IoT und können darüber hinaus sehr vorteilhaft für eine Vielzahl weiterer Industrie- und Consumer-Anwendungen genutzt werden. 


Eigenschaften 
- Eingangsspannung 85-305 VAC, 70-430 VDC (LS05-13B) 
- Eingangsspannung 85-305 VAC, 100-430 VDC (LS08-13B und LS10-13B) 
- Eingang ausgelegt für Gleich- oder Wechselspannung 
- Isolation (Eingang – Ausgang) für Spannungen bis 3 kVAC 
- Brummspannung und Rauschen sehr gering 
- kompakte Abmessungen 35,0 x 18,0 x 11,0 mm (LS05-13B) 
- kompakte Abmessungen 44,5 x 24,0 x 15,0 mm (LS08-13B und LS10-13B) 
- Einsatztemperaturbereich -40°C bis +85°C 
- Sicherheit kompatibel mit EN62368 (Schutzklasse II, Zertifizierung beantragt) 
- Sicherheit kompatibel mit EN60335 (LS08-13B und LS10-13B) 
- Ausgang geschützt vor Überstrom und Kurzschluss (LS05-13B, LS08-13B) 
- Ausgang geschützt vor Überstrom, Kurzschluss und Überspannung (LS10-13B) 
- EM-Störaussendung kompatibel mit CISPR32/EN55032 CLASS A/B (mit ext. Komponenten) 
- EM-Störfestigkeit kompatibel mit IEC/EN61000-4-x CLASS III/IV (mit ext. Komponenten) 
- CE-Kennzeichnung beantragt 


  Datenblatt  LS05-13BxxSR2S

  Datenblatt  LS08-13BxxSS

  Datenblatt  LS10-13BxxSS

More Press Releases
0