Home>Über>News&Video Center
Isolierte CAN-Transceiver sind besonders störfest

Mit einer Belastbarkeit durch elektrostatische Entladungen von bis zu ±8kV (Kontakt) bzw. ±15kV (Luft) und Stoßspannungen von bis zu ±4kV haben die isolierten CAN-Transceiver TD301DCANHE und TD501DCANHE für Betriebsspannungen von 3,3V und 5V eine besonders hohe Festigkeit gegenüber elektromagnetischen Störungen.


Die Transceiver-Module TD301DCANHE und TD501DCANHE bestehen aus einem CAN-Transceiver mit isoliertem Signalpfad und einem ebenfalls isolierten DC/DC-Konverter. Mit dieser Architektur ermöglichen sie den einfachen und störsicheren Anschluss eines CAN-Controllers mit massebezogenem CMOS/TTL-Ausgangssignal an einen CAN-Bus mit differenzieller Signalübertragung. Die neuen Transceiver sind ausgelegt für Versorgungen von 3,3V bzw. 5V und unterstützen Baudraten von 20 kbit/s bis 1 Mbit/s.



Die Spezifikation des busseitigen Ausgangs erlaubt die Anschaltung von bis zu 110 Transceivern an einen CAN-Bus. Die Isolation der zwischen Eingang und Ausgang liegenden Pfade für das Signal und die Versorgung ist jeweils auf eine Spannung vor 2.500 VDC ausgelegt. Die neuen Transceiver TD301DCANHE und TD501DCANHE werden in einem kompakten 8-poligen DIL-Gehäuse mit Abmessungen von nur 20 x 17 x 7 mm geliefert.

 

Anwendungsbereiche:

Infolge ihrer exzellenten EMV-Spezifikation eignen sich die neuen Transceiver TD301DCANHE und TD501DCANHE für die Anschaltung von CAN-Controllern an CAN-Busse auch in Umgebungen mit erheblichen elektromagnetischen Störungen.

 

Eigenschaften:

- Betriebsspannung 3,3V für TD301DCANHE

- Betriebsspannung 5V für TD501DCANHE

- 2,5 kVDC Isolation zwischen Eingang und Ausgang

- Baudraten bis 1 Mbit/s

- Temperaturbereich -40°C bis +85°C

- zulässige elektrostatische Entladung (Kontakt) nach IEC/EN 61000-4-2: ±8kV

- zulässige elektrostatische Entladung (Luft) nach IEC/EN 61000-4-2: ±15kV

- zulässige Stoßspannung nach IEC/EN 61000-4-5: ±4kV

- Sicherheit (Kommunikationstechnik) kompatibel mit IEC/UL/EN 62368 (beantragt)



Datenblatt TD5(3)01DCANHE

More Press Releases