Home>Über>News&Video Center
Kompakte 6W DC/DC-Konverter im Gehäuse SIP-8

Die bislang von Mornsun angebotenen DC/DC-Konverter im Gehäuse SIP-8 haben Ausgangsleistungen von 1W (Serie WR_S-1WR2) und 3W (Serie WR_S-3WR2). Mit neuen R3-Versionen konnte der chinesische Hersteller die Leistungsdichte dieser Konverter nun erheblich erhöhen. Die Serien URB_S-6WR3 und VRB_S-6WR3 erreichen Ausgangsleistungen bis 6W und bieten erstmals in dieser Gehäuseklasse auch einen 4:1-Weitbereichseingang für die Eingangsspannung.

Die neuen DC/DC-Konverter URB_S-6WR3 und VRB_S-6WR3 umfassen drei Bausteingruppen mit unterschiedlichen Kombinationen von nomineller Eingangsspannung (24V und 12V) und Weite des Eingangsspannungsbereichs (4:1 und 2:1). Jede dieser Versionen ist mit einer der sechs Ausgangsspannungen 3,3V, 5V, 9V, 12V, 15V oder 24V lieferbar:




Obwohl die DC/DC-Konverter URB_S-6WR3 und VRB_S-6WR3 im kompakten Gehäuse SIP-8 (22 x 9,5 x 12 mm) geliefert werden, erreichen sie Ausgangsleistungen von 6W. Die Isolierung zwischen Eingang und Ausgang ist ausgelegt auf 1.600 Vdc, die Betriebstemperatur darf im Bereich von -40°C bis +105°C liegen. Die neuen Konverter verfügen über Funktionen zum Schutz vor Unterspannung (Eingang) sowie Kurzschluss und Überstrom (Ausgang). Mit nur 0,12W ist ihre Verlustleistung im Leerlauf besonders gering.


Anwendungsbereiche

- industrielle Elektronik

- Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

- Kommunikationstechnik

- Niederspannungs-Versorgungsnetze


Eigenschaften

- ultraweiter 24V-Eingangsspannungsbereich 9-36 Vdc

- weiter 24V-Eingangsspannungsbereich 18-36 Vdc

- weiter 12V-Eingangsspannungsbereich 9-18 Vdc

- Isolationsspannung 1.600 Vdc

- Betriebstemperaturbereich -40°C bis +105°C

- Eingang: Schutz vor Unterspannung (UVP)

- Ausgang: Schutz vor Kurzschluss und Überstrom (SCP, OCP)

- geringe Leerlauf-Verlustleistung 0,12W

- konform mit EN 62368 (Informationstechnik – Sicherheit)




Datenblatt VRB_S-6WR2 Serie
Datenblatt URB_S-6WR3 Serie

More Press Releases